Letzte Artikel »
Werbung »
Meistgelesene Berichte »
Philips 32PFL5405H Fernseher
Der LCD-Fernseher Philips 32PFL5405H ist ein Full HD Fernsehgerät mit einer ...
Panasonic Viera TX-P42S20E
Der Plasma-Fernseher Viera TX-P42S20E von Panasonic ist schwarz und hat eine ...

Sharp


Unternehmensgründung

Im Jahr 1912 eröffnet ein Japaner, der sein erstes Patent für eine Steckschnalle im Alter von 18 Jahren erhielt, ein kleines Metallwarengeschäft in Tokio. Dort arbeiteten drei Angestellt und durch innovative Produkte sowie eine solide Unternehmensstrategie konnte das kleine Unternehmen immer weiter expandieren. 1915 erfand der Unternehmensgründer den weltweit ersten mechanischen Druckbleistift namens „Ever Sharp Pencil“. Diese Erfindung steht als Symbol für Innovation und Pioniergeist für das Unternehmen „Sharp“, das seither auch so heißt.

Heute gehört Sharp zu den weltweit führenden Entwicklern und Herstellern von LCD-Fernseher und Audiosystemen, Weißer Ware (z.B. Mikrowellengeräte, Kühlschränke), digitaler Informationssysteme (z.B. Multifunktionsgeräte), Mobiltelefonen sowie Solarmodulen. Zu den Prinzipien der Unternehmensführung zählt neben Aufrichtigkeit, Ideenreichtum, Umweltschutz, Qualität und Innovation auch die Verbesserung der Lebensqualität der Menschen durch den Einsatz moderner Technologien. Grundlage jeglicher Innovation und Entwicklung des Sharp-Konzerns sind die Wünsche und Bedürfnisse der Konsumenten, wobei intelligente Funktionalität und ästhetisches Design miteinander verbinden.

Beispiele solcher modernen, qualitativ hochwertigen und innovativen Produkte des Sharp-Unternehmens sind die neuen LCD-Fernseher der AQUOS LED Serie mit Super Edge LED Backlight-Technologie, die ganz besonders stromsparend sind. Durch deren umweltschonende Produktion wird ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz geleistet.

Weltweit sind etwa 54.150 Menschen im Unternehmen, das einen Jahresumsatz von ca. 22.1 Milliarden Euro nachweisen kann, beschäftigt. Dabei ist es ein Anliegen des Konzerns, den Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz mit gerechten und motivierenden Arbeitsbedingungen zu bieten.

Unternehmensstruktur

Die Zentrale von Sharp Electronics Europe ist in Hamburg ansässig. Daneben gibt es vier Fabriken des Sharp-Konzerns in Frankreich, Spanien, Großbritannien und Polen sowie 11 Niederlassungen unter anderem in Zürich, Moskau, London, Stockholm und Barcelona. Im Bereich Forschung und Entwicklung arbeiten etwa 8000 Menschen für das Sharp-Unternehmen, wobei die zentralen Forschungseinrichtungen in Europa die Sharp Laboratories of Europe (SLE) im Oxford Science Park sind. Schwerpunkte der Forschung sind hier neue Technologien im Bereich LC-Displays, Informationstechnologie, Sprach- und Verschlüsselungssoftware und Anwendungen im Bereich Bio-Science.

Schreibe uns deine Meinung

You must be logged in to post a comment.